IBUG

2022

Am Dienstag, dem 06. September 2022 besuchte die Klasse GES-22-2gd aus der Fachrichtung Gestaltung die ibUG-Messe, die so wie im vorherigen Jahr in dem alten Papierverarbeitungsgebäude GbR in Flöha stattfand. Die Schüler und Schülerinnen wurden vor Ort durch die beachtliche Anlage geführt und erhielten somit zahlreiche neue Eindrücke der künstlerischen Ausdruckweise. Bildnisse mit empfindlicheren Messages, wie der sexuelle Orientierung, dem Rassismus, die Wirtschaft und der Mensch mit seiner Vielzahl an mentaler Gesundheit, bewegten die Schüler/innen zum intensiveren Nachdenken über diese Themen, welche in der Gesellschaft noch zu häufig auf eine große Distanz zur Aussprache gehalten werden. Trotz dieser tiefen Einblicke in die Realität durfte auch eine Vielzahl von anderen farbenfrohen Kunstwerken bestaunt und belächelt werden. Diese sollten den Schülern und Schülerinnen hauptsächlich das ,,ICH SELBST SEIN‘‘ vermitteln, dass Kunst nahezu grenzenlos ist und jeder sie so ausleben darf wie er sich darin wohlfühlt…