Inklusive

Zusatzleistungen die
Bereits im Vertrag
Enthalten sind
  • FOS Plus
    Inhalt
    - 2 Ustd. pro Woche Mathe-Training
    - Kopierkontingent
    - Nutzung der Hauseigenen Fototechnik
    - Nutzung der Druck- und Kopiertechnik
    - Teilnahme an Exkursionen und Sonderveranstaltungen
    - erforderliche Materialien für die gestalterische Praxis

Zubuchbar Für Dich

Paketpreis 720,00
bestehend aus:
  • Grafikdesign mit Software Adobe
    Zielstellung:

    - Einführung in die berufstypische Software
    - Beherrschung der Grundlagen digitaler Gestaltung


    Inhalt:

    - Vektorgraphik mit Illustrator
    - Satz und Layout mit InDesign
    - digitale Bildbearbeitung mit Photoshop
    - anwendungsbezogenes Abschlussprojekt
    - Anwendung der Adobe Master Collection
    Bereitstellung einer Schülerlizenz für die Teilnehmer zur selbständigen Arbeit außerhalb des FORTIS-Bildungscampus (zzgl. 20,00 € pro Nutzungsjahr)

    Zeitlicher Umfang:

    - 140 Unterrichtsstunden
    - 60 Unterrichtsstunden Abschlussprojekt

    Abschluss:

    - Zertifikat der FORTIS-AKADEMIE gGmbH

    Zugangsvoraussetzungen:

    - rechtskräftiger Ausbildungsvertrag mit der FORTIS-AKADEMIE gGmbH zum Erwerb der Fachhochschulreife an der 2-jährigen Fachoberschule für Gestaltung

    Dozenten/Referenten:

    - Lehrkräfte und Dozenten des Beruflichen Schulzentrums der FORTIS-AKADEMIE gGmbH
  • 3D-Design mit Software Cinema 4D
    Zielstellung:

    - Einführung in das Programm Cinema 4D
    - Beherrschung der Grundlagen der 3D-Visualisierung und -Animation


    Inhalt:

    - Gestalten mit der 3D-Software MAXON Cinema 4D
    - vom Storyboard bis zur fertigen Animation
    - anwendungsbezogenes Abschlussprojekt
    - Bereitstellung einer Schülerlizenz für die Teilnehmer zur selbständigen Arbeit außerhalb des FORTIS-Bildungscampus


    Zeitlicher Umfang:

    - 140 Unterrichtsstunden
    - 60 Unterrichtsstunden Abschlussprojekt


    Abschluss:

    - Zertifikat der MAXON Computer GmbH


    Zugangsvoraussetzungen:

    - rechtskräftiger Ausbildungsvertrag mit der FORTIS-AKADEMIE gGmbH zum Erwerb der Fachhochschulreife an der 2-jährigen Fachoberschule für Gestaltung


    Dozenten/Referenten:

    - Lehrkräfte und Dozenten des Beruflichen Schulzentrums der FORTIS-AKADEMIE GmbH

Optional

Für alle Fachbereiche möglich.
Kostenpflichtig sofern nicht im
Fortis+ Paket enthalten.
  • Qualitätsmanagement-Assistent (TÜV-Prüfung)
    Zielstellung:

    - Die Teilnehmer erwerben Basiswissen zum Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001: 2015


    Inhalt:

    - Aufgaben und Inhalte von Qualitätsmanagementsystemen
    - Aufbau des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001: 2015
    - Stakeholder, Lieferanten- und Kundenbewertung
    - Optimierung betrieblicher Abläufe und interne Kommunikation
    - Qualitätsmanagementinstrumente, QM-Methoden und Qualitätssicherungsmaßnahmen
    - Anforderungen an die Dokumentation von Qualitätsmanagementsystemen
    - Markt- und Wettbewerbsvorteile


    Zeitlicher Umfang:

    - 24 Unterrichtsstunden Kurs (erste Herbstferienwoche)
    - 1 Unterrichtsstunden Prüfung


    Abschluss:

    - TÜV-Zertifikat der TÜV Rheinland Akademie „Qualitätsassistent (TÜV)“


    Zugangsvoraussetzungen:

    - rechtskräftiger Ausbildungsvertrag mit der FORTIS-AKADEMIE gGmbH


    Kosten/Finanzierung:

    - 31,00 € Kursgebühren
    - 89,00 € Prüfungsgebühren und Zertifikat


    Dozenten/Referenten:

    Lehrkräfte und Dozenten des Beruflichen Schulzentrums der FORTIS-AKADEMIE gGmbH sowie der TÜV Rheinland Akademie
  • Umweltmanagement-Assistent (TÜV-Prüfung)
    Zielstellung:

    - Die Teilnehmer erwerben Basiswissen zum Umweltmanagement.

    Inhalt:

    - Anforderungen des Umweltschutzes sowie Aufgaben und Inhalte von Managementsystemen
    - Überblick über aktuelle Umweltmanagementsysteme.
    - Qualitätsverbünde umweltbewusster Betriebe
    - Green Globe
    - Ecomapping
    - EMAS easy
    - bedeutsame Umweltmanagementsysteme (EMAS III, DIN EN ISO 14001)
    - Elemente und Aufbau von Umweltmanagementsystemen
    - umweltrechtliche Grundlagen
    - Anforderungen an die Führung, die Umweltpolitik, die zu beachtenden Umweltaspekte sowie die zu erbringenden Umweltschutzleistungen
    - betriebliche Umweltschutzzielsetzungen sowie die Umsetzung durch Umweltschutzprogramme
    - Methoden des Umweltmanagements, Umweltaudits, Zertifizierungen von Unternehmen, Umweltcontrolling

    Zeitlicher Umfang:

    - 24 Unterrichtsstunden Kurs (erste Winterferienwoche)
    - 1 Unterrichtsstunde Prüfung

    Abschluss:

    - Zertifikat der TÜV Rheinland Akademie „Umweltmanagement-Assistent (TÜV)“

    Zugangsvoraussetzungen:

    - rechtskräftiger Ausbildungsvertrag mit der FORTIS-AKADEMIE gGmbH

    Kosten / Finanzierung:

    - 31,00 € Kursgebühren
    - 89,00 € Prüfungsgebühren und Zertifikat

    Dozenten/Referenten:

    - Lehrkräfte und Dozenten des Beruflichen Schulzentrums der FORTIS-AKADEMIE gGmbH sowie der TÜV Rheinland Akademie
  • LCCI-Zertifikat
    Zielstellung:

    - Erwerb von Fremdsprachkompetenz im Bereich Wirtschaftsenglisch
    - Erwerb eines Sprachkundigennachweises der London Chamber of Commerce and Industry

    Inhalt:

    - Die LCCI (London Chamber of Commerce and Industry) ist die größte Industrie- und Handelskammer Großbritanniens und eine weltweit renommierte Einrichtung für fremdsprachliche Weiterbildung. Sie bietet neben Wirtschaftsprüfungen vor allem Fremdsprachenprüfungen mit Zertifikatsabschluss in Englisch an.
    - Die LCCI-Zertifikate spiegeln das Sprachniveau der Absolventen deutlich wider und stellen ein anerkanntes Zeugnis dar. Damit ist das LCCI-Zertifikat eine Garantie für ein spezifisches, unter klar definierten Bestimmungen erarbeitetes Kenntnisniveau. Aufgrund der Erlangung von praxistauglichem Wirtschaftsenglisch sind die LCCI-Abschlüsse sehr geschätzt und international hoch anerkannt. Sie werden bei der Bewerbung an international renommierten Wirtschaftsunternehmen sowie an Hochschulen, Verbänden, Behörden, vielen Bildungsträgern und kommerziellen Institutionen berücksichtigt
    - Die englischen LCCI-Prüfungen werden in der Regel in Stufen angeboten, bei denen Aufgaben aus dem realen Geschäftsalltag gestellt werden. Die Niveaustufen der Tests entsprechen dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER). Jedes Level beinhaltet eine schriftliche und eine mündliche Prüfung, welche getrennt voneinander beurteilt werden.

    Zeitlicher Umfang:

    - in Abhängigkeit von den Zugangsvoraussetzungen sowie vom angestrebten Prüfungslevel – Ferienkursplanung

    Abschluss:

    - LCCI-Zertifikate von der IHK London nach bestandener Prüfung
    - English for Business (EFB)
    Der EFB-Test ist eine der bekanntesten LCCI-Prüfungen, der praxisorientiert die Kommunikationsfähigkeit in der Geschäftswelt prüft.
    EFB-Tests gibt es in folgenden Schwierigkeitsstufen:
    - A1 + A2: EFB-Preliminary
    - A2 + B1: EFB Level 1
    - B1 + B2: EFB Level 2
    - B2 + C1: EFB Level 3
    - C1 + C2: EFB Level 4

    Zugangsvoraussetzungen:

    - Realschul- bzw. gleichwertiger Schulabschluss
    - rechtskräftiger Ausbildungsvertrag mit der FORTIS-AKADEMIE gGmbH


    Kosten/Finanzierung:

    - ca. 200,00 €/Prüfungslevel


    Dozenten/Referenten:

    - Lehrkräfte und Dozenten des Beruflichen Schulzentrums der FORTIS-AKADEMIE gGmbH
  • KODE (Kompetenzdiagnostik und -entwicklung)
    Zielstellung:

    - berufliche Priorität ordnen
    - Weiterentwicklung anstreben
    - Laufbahnmöglichkeiten besser ausschöpfen
    - Selbstmanagement verbessern und Wohlbefinden erhöhen
    - Bewusster die eigene Persönlichkeit entfalten, Selbstverwirklichung

    Inhalt:
    - Der Kompetenz-Atlas verfeinert die 4 Grundkompetenzen in insgesamt 64 von der Wirtschaft nachgefragten Kompetenzen. Aufgrund der vorliegenden Personendaten werden diese Teilkompetenzen farblich hinterlegt, so dass eine Beschreibung der Fähigkeiten erfolgen kann. Der Kompetenz-Atlas wird sowohl für den günstigsten als auch ungünstigsten Fall dargestellt. Für jede der 64 Teilkompetenzen existiert eine Modulare Informations- und Trainingseinheit, die zum Aufbau der jeweiligen Teilkompetenz herangezogen werden kann.
    - Das Stellenanforderungsprofil bildet die Grundlage für ein präzises Ranking und Matching des Berufseinsteigers, indem das Persönlichkeitsprofil des Jugendlichen mit dem Stellenanforderungsprofil des gewünschten Berufes verglichen wird.
    Zeitlicher Umfang:

    - In einer theoretischen Veranstaltung wird den Schüler/innen das Bildungsangebot vorgestellt. Im Anschluss bearbeiten die Schüler/innen einen standardisierten Fragebogen, der die entsprechenden Teilkompetenzen abfragt.
    - Die ausgefüllten Fragebögen werden vom Veranstalter sorgfältig ausgewertet. Nach Beendigung dieser Auswertung werden die Ergebnisse mit jedem einzelnen Teilnehmer umfassend (ca. 1 Stunde) in einem Einzelgespräch ausgewertet.

    Abschluss:

    - persönliches Auswertungsgespräch mit entsprechender Dokumentation

    Zugangsvoraussetzungen:

    - rechtskräftiger Ausbildungsvertrag mit der FORTIS-AKADEMIE gGmbH

    Kosten /Finanzierung:

    - ca. 150,00 €

    Dozenten/Referenten:

    - Fachkräfte der BMG R. Langer Bildungs- und Managementgesellschaft mbH sowie Lehrkräfte des Beruflichen Schulzentrums der FORTIS-AKADEMIE gGmbH
  • Ferienakademien
  • Studienreisen nach Spanien und Irland