Mediengestalter/In Digital und Print

Mediengestalter/In Digital und Print

Bewerbungsformular

E-Mail: bewerbung(at)fortis-akademie.de

Karin  Schneider
Karin Schneider
Ausbildungsleiterin Mediengestalter
Digital und Print
Ausbildungsleiterin Fachoberschule
Wirtschaft und Verwaltung
Telefon: 0371 26222-38

Ausbildungsinhalt

Mediengestalter Digital und Print, was heißt das genau?

Die Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in erfolgt in dualer Form. Um eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in absolvieren zu können, musst Du mit einem Ausbildungsbetrieb, der Deine praktische Ausbildung durchführt, einen Berufsausbildungsvertrag abschließen. Der Berufsschulunterricht findet an der FORTIS- AKADEMIE statt.

Die Ausbildung beleuchtet sowohl die Lernbereiche Beratung/Planung, Konzeption und Visualisierung als auch Gestaltung und Technik. Typographie, Bildbearbeitung, Datenverarbeitung, Konzeption und Umsetzung von Coporate Designs, Websites, Print- und Digitalmedien, aber auch die Realisierung von Medienprojekten sind wesentliche Ausbildungsinhalte.

Diesen Abschluss kannst Du erlangen:

Mediengestalter/in Digital und Print

Diese Voraussetzungen brauchst Du:

  • Abschluss eines Berufsausbildungsvertrages mit einem entsprechenden Ausbildungsbetrieb

Die FORTIS-AKADEMIE verfügt durch ihre beruflichen Schulen über ein umfangreiches Netzwerk an Praxispartnern für die Ausbildung, wodurch wir ausbildungssuchende Jugendliche wirksam unterstützen können.

Die Dauer der Ausbildung zum / zur Mediengestalter / in für Digital und Print umfasst 3 Jahre und kann bei Vorlage schulischer Abschlüsse, die über den Rahmen eines Realschulabschlusses hinausgehen (z. B. Fachhochschulreife oder Abitur) verkürzt werden.

Einstiegschancen für Mediengestalter/innen bieten sich unter anderem bei:

  • Werbeagenturen
  • in Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft
  • in Verlagen
  • in Werbeabteilungen größerer Unternehmen
  • bei Herstellern von Online-Medien
  • in Fotolaboren

Das kannst Du außerdem für Dein (Berufs-)Leben mitnehmen:

Prüfungsvorbereitung AZP

  • Bestimmung von Qualität und Anwendungsmöglichkeiten unterschiedlicher Geräte anhand der Farbumfänge für den Druck von Printprodukten
  • Kalibrieren und Profilieren von Geräten und Verwaltung von Farbprofilen im Betriebssystem
  • Proof Systeme auftragsbezogen auswählen sowie visuell und messtechnisch überprüfen

Zusatzkurs Webdesign

  • Grundlagen HTML
  • Grundlagen CSS
  • Webprogrammierung
  • Rechte am Bild/Datenschutz